Pastoren

Ulrike und Michael Pöpel

Der Weg vom Projektleiter im Bereich der Telekommunikation zum Co-Pastor einer evangelischen Gemeinde begann 2007 mit einem Gefühl, etwas Anderes bis zum Ende des Arbeitslebens machen zu wollen oder zu sollen.

Und so startete ich 2011 – mit Unterstützung meiner Frau –  ein berufsbegleitendes Studium der Theologie am evangelikalen, übergemeindlichen Martin Bucer Seminar in Pforzheim.

Februar 2015 verließ ich das Telekommunikationsunternehmen, wurde Teilzeit-Gemeindereferent in der Freien evangelischen Gemeinde Gernsheim, konzentrierte mich komplett auf das Studium und erzielte in 2018 meinen „Master of Theology.“

Seit Februar 2018 unterstütze ich mit einer halben Stelle als Co-Pastor die Freie evangelische Gemeinde Seeheim-Jugenheim in den Schwerpunkten rund um Bibel, Evangelisation und in kleinen Schritten auch bei der Seelsorge.

Daneben bin ich seit meinem Abschluss weiterhin als Pastor in der FeG Gernsheim angestellt und ehrenamtlich als Assistent der Studienleitung vom Martin Bucer Seminar in Pforzheim tätig.

Ich diskutiere gerne über Gott und die Welt, besonders bei einer Tasse Cappuccino und Keksen oder auch nach einem Kinofilm.

Lassen sie uns reden und uns gegenseitig austauschen.

Ich bin gerne für Sie da.

Kontakt
Tel:  06257 – 937400
m.poepel@fegsj.de

_________________________________________________________

Juley und David Schmidt

Ich bin David, 27 Jahre alt und FeG-Kind durch und durch. Meine Familie war schon immer mittendrin in unserer Gemeinde und ich habe bis auf die Jungschar wohl sämtliche Gemeindegruppen durchlaufen.

Mit 13 Jahren traf ich 2006 nach einem Lobpreisabend in der Jugendgruppe nochmal neu eine persönliche Entscheidung für Jesus, ließ mich daraufhin taufen und wurde Mitglied in der FeG Singen am Hohentwiel.

Mir ist besonders wichtig, zu wissen, dass Gott einfach immer bei mir ist, mich überallhin begleitet. Er versteht als bester Freund genau, wie ich mich fühle, sehnt sich als liebender Vater nach mir und gibt mir durch seinen Heiligen Geist jeden Tag neu die Kraft, die ich brauche.

Nach meinem Abitur 2012 verbrachte ich ein Jahr mit Jugend für Christus Deutschland e.V., die ganz in der Nähe, nämlich in Mühltal beheimatet sind. In dieser Zeit wurde mir klar, dass Gott eine so große Begeisterung und Leidenschaft für Gemeinde in mich gelegt hat, dass ich mich vollzeitlich in Gemeinde einbringen wollte. Deswegen nahm ich 2014 ein Theologiestudium an der Theologischen Hochschule Ewersbach auf und absolvierte dort 2019 mit einem Master of Arts in evangelischer Theologie. Auch, wenn ich damals noch dachte, ich sei vielleicht zu jung, um mit Mitte 20 schon Pastor einer Gemeinde zu werden, so hat Gott doch immer wieder klar gemacht, dass das mein Weg sein soll und so bin ich heute hier.

Mein Traum von Gemeinde beinhaltet vor allem Leben. Und davon jede Menge, in allen möglichen Formen und Farben. Denn Gemeinde bedeutet für mich geteiltes Leben. Egal ob zwischen Menschen, die besonders viel gemeinsam haben oder zwischen Menschen die sich über große Trennung hinweg – zum Beispiel mehrere Generationen – durch Gott verbunden wissen.

Im Gemeindeleben liegt mir vor allem der Gottesdienst am Herzen. Er soll ein Ort sein, an dem Menschen ihre Gaben und Leidenschaften entdecken und für Gott einbringen können.

In Gemeinde Teil einer großen Familie zu sein, in der man nicht immer derselben Meinung ist und doch weiß, dass man zusammengehört, DAS wünsche ich mir!

Als Pastor ist es mir ein großes Anliegen, die komplexen Zusammenhänge der Bibel und der Theologie mit dem alltäglichen Leben in Verbindung zu bringen und Menschen dabei zu begleiten, immer wieder neu zu entdecken, was Gott in ihrem Leben für eine Rolle spielen möchte.

Kontakt
Tel:  06251 – 7058924
d.schmidt@fegsj.de

 

Book your tickets