Das Vater-Unser 7.0 … für die Zeit vor seinem Kommen!

Gottesreich oder Menschenreich - das ist die alte, sowohl philosophische als auch religiöse Frage der Welt. Es steckt ein Restwissen, eine Ahnung in vielleicht allen Menschen:

Wir sind für ein Paradies geschaffen. Also muss es wieder hergestellt werden. Aber: Wer Gott verleugnet, wird es menschlich versuchen, dies Paradies neu erstehen zu lassen. Davon ist die ganze Menschheitsgeschichte gekennzeichnet.

Das „Vater-Unser“ aber lässt uns ein anderes Reich erbitten, in dem nicht des Menschen Name geheiligt werde, sondern Gottes. In dem nicht der Wille „optimierter Menschen“ geschehe, einer Elite oder einer Volksmenge, sondern der Wille Gottes.