Gott mit allen Sinnen begegnen

Gebet, schlicht und ergreifend. Gott mit allen Sinnen begegnen Gott hat uns mit wunderbaren Sinnen ausgestattet. Wie diese gerade auch in der aktuellen Situation unser Gebetsleben bereichern können, darüber denken wir am Sonntag gemeinsam nach.

Continue reading
Wir tragen Verantwortung

Wir tragen Verantwortung

Gebet, schlicht und ergreifend. Wir tragen Verantwortung Wenn wir an und Jesus Christus glauben, gehören wir zu Gottes heiligem Volk, eine königliche Priesterschaft (1.Petrus 2,9). Wir haben einen direkten Draht zu Gott, können direkt mit Ihm sprechen. Das ist ein großes Privileg, ein wertvolles Geschenk, dass wir erhalten haben. Jetzt

Continue reading

Das Wichtigste nicht vergessen…!

Über das „höchste Gebot“, das „dreifach-Gebot der Liebe“ nachdenken. Und damit mein Abschied nicht wortwörtlich „sang- und klanglos“ geschieht, will ich neben der Predigt und einem kleinen Interview auch nochmal mit zwei musikalischen Beiträgen Gott und der Gemeinde Dank sagen. Und nun gilt: Der Friede Gottes, der höher ist als

Continue reading

Gebet, schlicht und ergreifend

3 – Zuversichtlich beten (ohne schlechtes Gewissen) Was hindert uns am Beten? Die Zeit, die Priorität, eine Ungewissheit, wie man beten sollte, oder irgendwelche bewussten oder unbewussten Regeln im Kopf, die einem das Beten schwer machen? Wir dürfen uns davon befreien. Ich möchte am kommenden Sonntag gerne über zwei Thesen

Continue reading